Ein Tag im 2Stromland am 06.10.2017 ab 10.00 Uhr

Ein Tag im 2Stromland am 06.10.2017 ab 10.00 Uhr

28.09.2017

Experiment Akademie Vogelsang

Das Regionale Projekt 2Stromland thematisiert mit dem komplexen Landschaftswandel ein zentrales Thema der Region. Es sind neue Formen der Nutzung und Kultivierung offener Landschaften gefragt. Es geht um Erprobung innovativer Nutzungsmischungen, wirkungsvoller Umsetzungs- und Managementinstrumente und Kooperationen zwischen unterschiedlichen Akteuren.

2Stromland zeigt nachhaltige Konzepte in den Bereichen Waldbewirtschaftung, Fluss- und Landschaftsgestaltung und Bildung. Es werden Anlässe zur Reflexion der Erfahrungen geschaffen. Neue Ideen entstehen im Dialog.
Wie sieht eine ökonomisch und ökologische tragfähige Landschaft im 2Stromland aus? Wie gestalten Wasser und Tiere zukünftig die Landschaft? Wo können wir Wissen vermitteln und Neues erforschen?

Die Antworten können die Besucher zukünftig auf Haus Vogelsang erleben. Der Arbeitskreis  lädt zur Diskussion, Rundgang auf Haus Vogelsang und Exkursionen im 2Stromland ein.

Zeit: 06. Oktober 2017, 10.00 bis 15.30 Uhr
Ort: Haus Vogelsang, Vogelsangweg 21-23, 45711 Datteln
Navigation: Schauwinkelweg, 45711 Datteln

Mittagspause: 12.30 Uhr Zeit für Gespräche mit Spezialitäten vom URBEEF
Exkursionen: 13.30 Uhr Rundgang in der Stadtmühlenbucht (Shuttle-Service) & Lippeumbau bei Haus Vogelsang
15.30 Uhr Lippeumbau bei Haus Vogelsang

Weitere Informationen zum Tagesprogramm finden Sie hier.

Anmeldungen per E-Mail erwünscht unter: info@landschaftsagenturplus.de

An dem Projekt 2Stromland arbeiten gemeinsam die Städte Haltern am See, Olfen und Datteln, Lippeverband, Gelsenwasser AG, Landschaftsagentur Plus, RAG Montan Immobilien und HVG GmbH.