Landschaftsagentur Plus berät das Großherzogtum Luxemburg beim landesweiten Kompensationsmanagement

Landschaftsagentur Plus berät das Großherzogtum Luxemburg beim landesweiten Kompensationsmanagement

17.12.2015

Vertrag zur Zusammenarbeit beim Aufbau eines Kompensationsmanagements unterzeichnet.

Die Landschaftsagentur Plus wird zukünftig mit dem Luxemburgischen Ministerium für Nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur (LE GOUVERNEMENT DU GRAND-DUCHÉ DE LUXEMBOURG Ministère du Développement durable et des Infrastructures) zusammenarbeiten. Hierzu wurde ein Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Das Ministerium erarbeitet erstmals ein Kompensationsmanagement für das Großherzogtum Luxemburg. Hierzu wurden Pilotprojekte vorbereitet, an denen die praktische Umsetzung erprobt werden soll. Zur Bewertung wurde das Bewertungs- und Kompensationsverfahren „ÖKOBONUS“ entwickelt, das in der Projektumsetzung Anwendung finden soll. Das Ministerium plant, die Umsetzungsfragen soweit zu klären, dass 2016 mit der Umsetzung eines oder mehrerer Pilotprojekte begonnen werden kann. Es ist vorgesehen, dass das Ministerium und die Landschaftsagentur Plus beim Aufbau eines Kompensationsmanagements in Luxemburg im Rahmen einer Vorbereitungsphase zusammenarbeiten. Es handelt sich hierbei insbesondere um:

  • Kostenschätzungen für die zu erwartenden Landschaftsbauarbeiten
  • Ermittlung von Aufwertungsfaktoren
  • Definition von Rahmenbedingungen für den Markt der Ökopunkte.

Die Landschaftsagentur Plus übernimmt dabei als Dienstleister die Klärung offener Fragen und berichtet direkt an das Ministerium. Bei den Projekten und Flächen handelt es sich um unterschiedliche Aufgabenstellungen im Bereich

  • Waldumbau
  • Gewässerbauliche Maßnahmen
  • Extensivierungsmaßnahmen auf landwirtschaftlichen Flächen
  • Wiederherstellung von Heideflächen
  • Reaktivierung von Weinbergsbrachen

 

(v.l.n.r.): Stefan Jennewein, Landschaftsagentur Plus, Frank Wolff, Directeur adjoint, Administration de la nature et des forêts, Martin Strauß, Geschäftsführer Landschaftsagentur Plus, Frank Wolter, Directeur, Jan Herr und Danièle Murat, Administration de la nature et des forêts.

(v.l.n.r.): Stefan Jennewein, Landschaftsagentur Plus, Frank Wolff, Directeur adjoint, Administration de la nature et des forêts, Martin Strauß, Geschäftsführer Landschaftsagentur Plus, Frank Wolter, Directeur, Jan Herr und Danièle Murat, Administration de la nature et des forêts.