Aktionstage Umweltpädagogik an Schulen

Ensdorf, 05.07.2019

Eine sehr erfolgreiche Woche fand heute mit der Freiwilligen Ganztagsschule Saarbrücken am Ordensgut in Ensdorf zum Thema „Bienen & Bergbau“ ihren Abschluss. Claudia Mundstein (Landschaftsagentur Plus) und Herbert Roth (Bienenzuchtverein Ensdorf) vermittelten, wie auch bereits am 2. Aktionstag, den Kindern viel wertvolles Wissen zum Thema Bienen anhand der eigenen Bienen der Landschaftsagentur Plus am Standort Duhamel. Beim Basteln von Insektenhäusern, konnten die Schüler aktiv etwas für die so wichtige Insektenwelt beitragen. Auch zum Thema Bergbau bekamen die Kinder fachliches Wissen aus erster Hand. Der Tag endete mit einer Fossiliensuche bei einer Wanderung auf das naheliegende Saarpolygon.

Nach 5 Tagen mit 5 Schulen und insgesamt 120 Schülern kann die Landschaftsagentur Plus ein positives Fazit ziehen. „Wir hatten eine tolle Woche, spannende Themen, faszinierte Kinder und unzählige Highlights. Die ausgewählten Themen fanden alle ebenso spannend wie die ausgesuchten Locations“, so Martin Strauß, Geschäftsführer der Landschaftsagentur Plus. Ein besonderer Dank gilt unserer FÖJlerin Melanie Wollscheidt, die das Projekt nicht nur betreut, sondern auch organisiert hat. Ebenso ein herzliches Dankeschön an Herbert Roth, unserem Imkerpaten und an das gesamte Team der Landschaftsagentur Plus sowie allen Helfern für die tolle Unterstützung.

Saarbrücken, 04.07.2019

Am 4. Aktionstag ging es mit Schülern der Freiwilligen Ganztagsschule Saarbrücken am Geisberg in den „Urwald vor den Toren der Stadt“ in Saarbrücken. Die Naturerlebnispädagoginnen Silke Reinig und Alexandra Knapp vom Naturschutzbund Saarland e.V. führten die Kinder mit vielen wertvollen Informationen in die heimische Tier- und Pflanzenwelt ein. Besondere Aufmerksamkeit erlangten die Referentinnen bei dem Thema „Wölfe in heimischen Wäldern“. Im Anschluss durften die Schüler in einem Spiel selber in die Rolle der Wölfe schlüpfen und unter anderem ihr Heulen in der Paarungszeit nachahmen. Dies sorgte für viel Freude. Nach einem kleinen Mittagsimbiss starteten die Kinder und ihre Betreuer in eine aufregende Erlebniswanderung durch den Urwald. Glücklich, geschafft und mit viel fachlichem Input ging es am Nachmittag zurück zur Schule.

Ensdorf, 03.07.2019

Umweltminister Reinhold Jost besuchte heute den 3. Aktionstag Umweltpädagogik zum Thema „Hund & Bergbau“. Zu Gast waren Schüler der FGTS Saarbrücken Rastpfuhl. Unterstützt wurden die Organisatoren der Landschaftsagentur Plus diesmal von der BRH Rettungshundestaffel Saar. Die Kinder konnten viel über die Arbeit mit den Rettungshunden erfahren. Zudem erhielten sie Informationen über den Bergbau. Auch dieser Tag war für alle Beteiligten ein voller Erfolg.

Ensdorf, 02.07.2019

Viel Spaß hatten die Schüler der Primschule Dillingen-Diefflen auf Duhamel mit den Bienen der Landschaftsagentur Plus. Wie gehe ich mit Bienen um, wie sieht ein ganzes Bienenvolk aus, was macht eine Königin? Alle Fragen wurden von den Organisatoren Melanie Wollscheidt (FÖJ Landschaftsagentur Plus), Claudia Mundstein (Landschaftsagentur Plus), Martin Strauß (GF Landschaftsagentur Plus) und Herbert Roth (Bienenzuchtverein Ensdorf) beantwortet. Dazu wurden noch Insektenhäuser gebaut und Honig genascht. Im Anschluss ging es in den Salinenpark nach Sulzbach. Hier wurde im Element Wasser geplanscht, Lebewesen gesucht und analysiert. Ein besonderes Highlight war das Basteln von Wasserspielzeug, welches selbstverständlich sofort getestet wurde.

Ensdorf, 01.07.2019

Der 1. Aktionstag zum Thema Umweltpädagogik an Schulen startete mit ca. 25 Kindern der Freiwilligen Ganztagsschule Rehlingen-Siersburg zum Thema „Pferd|Bergbau|Fossiliensuche“. Die Organisatoren Frau Melanie Wollscheidt (FÖJ Landschaftsagentur Plus), Herr Martin Strauß (Geschäftsführer Landschaftsagentur Plus) und Frau Petra Jenal (Vorsitzende des Fördervereins Ehrensache e.V.), starteten zusammen mit den Kindern mit einem Frühstück in den gemeinsamen Tag. Stationen des Tages waren der Standort des Fördervereins Ehrensache e.V. in Altforweiler zum Thema „Pferd“ und die RAG Repräsentanz in Ensdorf zum Thema „Bergbau“. Der Tag klang mit einer Fossiliensuche auf dem Saarpolygon in Ensdorf aus. Für alle Beteiligten war die Aktion ein voller Erfolg mit viel Spaß und Freude.