Ungeduldige Störche

08. März 2018. Der Sturm Frederike hat unser Storchennest nach rund 10 Jahren im Januar umgelegt. Mit handfester Unterstützung unserer FÖJ Kraft Lisann Wambach …

Ausgleich mit Naherholungsqualität

07. Februar 2018. Wie die Arbeiten am Erbach und die geplante B 423 neu zusammenhängen ist auf den ersten Blick nicht gleich ersichtlich. Sie tun es aber doch. Wird die „B 423 neu“ gebaut, die Ortsumgehung Schwarzenbach und Schwarzenacker, dann kommt es zu Eingriffen in Natur und Landschaft, schreibt die Stadt Homburg zur Erläuterung.

Anerkennung des größten interkommunalen Ökokontos „Lippeaue“

25. Januar 2018. Heute wurde durch die Landräte Cay Süberkrüb (Kreis Recklinghausen) und Dr. Christian Schulze Pellengahr (Kreis Coesfeld) die offizielle Anerkennungsurkunde des größten interkommunalen Ökontos „Lippeaue“ gemäß Ökokonto VO nach § 32 des Landesnaturschutzgesetzes NRW an die Landschaftsagentur Plus GmbH überreicht.Begleitet wurde die Anerkennung von Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann aus dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz sowie den Bürgermeistern der Städte Datteln, Haltern am See und Olfen, dem CDU Generalsekretär Josef Hovenjürgen, dem Verbandsratsvorsitzenden des Lippeverbandes Bodo Klimpel und dem NABU NRW Vorsitzenen Josef Tumbrinck.

Landschaftsagentur Plus GmbH kooperiert mit NUA NRW

In Zusammenarbeit mit der NUA bieten wir in den Themenfeldern Artenschutz, Ökologische Baubegleitung und Eingriffsregelung verschiedene Fortbildungen und Seminare an.
Veranstaltungen die von der Architektenkammer als Fortbildung anerkannt werden, sind entsprechend ausgewiesen.
Das Jahresprogramm 2018 ist bei uns in Datteln erhältlich.

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Schulabschluss und dann? Orientierung bietet ein Jahr im Freiwilligendienst bei der Landschaftsagentur Plus.

Landschaftsagentur Plus (Büro Saar) verlegt Firmensitz nach Ensdorf

24.10.2017 –
Die Landschaftsagentur Plus GmbH informiert, dass sie den Sitz ihres Büros Saar von Sulzbach nach Ensdorf verlegt hat. Sie ist ab sofort unter der Anschrift Landschaftsagentur Plus GmbH, Provinzialstraße 1, 66806 Ensdorf zu erreichen. Auch die Rufnummern haben sich geändert. Telefonisch ist das Unternehmen nun unter 06831-50736-120 zu erreichen. Die Durchwahlnummern der Mitarbeiter haben sich dabei nicht geändert.

URBEEF – START IN DIE WINTERSAISON 2017

Liebe URBEEF-Freunde,

das Jahr 2017 neigt sich dem Ende und wir starten gemeinsam mit der Vogelsang Stiftung bereits in die fünfte URBEEF Saison seit Markengründung.

Ab sofort sind wieder URBEEF Pakete mit Frischfleisch-Variationen im 10 kg-Format vorrätig. Auch Gulasch, Bolognese, Mettenden und Pastrami können in unserem Online Shop www.urbeef.de bestellt werden.

EIN TAG IM 2STROMLAND AM 06.10.2017 AB 10.00 UHR

Experiment Akademie Vogelsang Das Regionale Projekt 2Stromland thematisiert mit dem komplexen Landschaftswandel ein zentrales Thema der Region.

NEUGESTALTUNG DES SALINENPARKS IN SULZBACH ABGESCHLOSSEN

Der erste Teilabschnitt der Sulzbach-Renaturierung ist abgeschlossen. Der Salinenpark wurde erfolgreich umgestaltet und der Bach heute (21. September) in sein neues Bett umgeleitet. Hierzu hat Reinhold Jost, Minister für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes, gemeinsam mit Michael Adam, Bürgermeister der Stadt Sulzbach, einen noch bestehenden Damm mit schwerem Gerät durchbrochen und damit die Flutung des neuen Gewässerbettes in Gang gesetzt.

Veranstaltungsankündigung: Seminar „Artenschutz- und Umweltfragen im Planungs- und Bauprozess“

Der Artenschutz und die daraus resultierenden Themen nehmen bei der Planung und Umsetzung von (Bau-) Maßnahmen einen immer größeren Stellenwert ein. Damit sind sie aus der Konzipierung von Bauvorhaben, Rückbauten, Flächensanierungen und Bodenarbeiten nicht mehr wegzudenken.