„Der Fischotter ist wieder zurück in NRW – Schulung und Fortbildung zum Spurensucher Fischotter“

3. November 2018, 9-17 Uhr, Veranstaltungsort: Haus Vogelsang, Datteln

Im Rahmen von Spurensucher-Schulungen werden interessierte Bürger und Biologen in die Welt des Fischotters eingeführt. Kot und Trittsiegel sicher ansprechen zu können, stellt eine wichtige Grundlage für die Entdeckung neuer Verbreitungsgebiete dar, zudem wird mehr über die Lebensweise, Ökologie, Gefährdung und Verbreitung des Fischotters in NRW sowie die Meldung von Nachweisen dieser Art vermittelt. Die Veranstaltung wird von der NUA NRW in Zusammenarbeit mit der Biologische Station Kreis Recklinghausen mit einem Theorie- und einem Praxis-Teil in der Lippeaue bei Ahsen durchgeführt.

Weitere Informationen und Anmeldung:
NUA NRW

Teilnahmegebühr:
35,00 €

Ausrichter:
NUA NRW, Biologische Station Kreis Recklinghausen e.V.

Organisatorische Fragen bitte an:
Andrea Balzer, NUA NRW, Tel. 02361/ 305-3345, E-Mail andrea.balzer@nua.nrw.de

Fachliche Fragen bitte an:
Saskia Helm, NUA NRW, Tel. 02361/ 305-3318, E-Mail saskia.helm@nua.nrw.de

Leitung:
Saskia Helm, NUA NRW, Niels Ribbrock, Biologische Station Kreis Recklinghausen