Aktuelles & Veranstaltungen

  • URBEEF – Urgeschmack aus der Lippeaue

    Einmal im Jahr schlachtet die Vogelsang Stiftung einige Jungbullen aus einer großen Herde naturnah lebender Rinder. Die Rinder werden ausschließlich als Landschafts-pfleger zur Entwicklung und Pflege ökologisch bedeutsamer Flächen eingesetzt. Ganz nebenbei entsteht dabei ein sehr schmackhaftes, natürliches Fleisch in einer ausgezeichneten Qualität. Die Idee, Naturschutz und kulinarischen Anspruch zum wechselseitigen Nutzen zusammenzuführen, gab den Impuls dieses Fleisch unter dem Namen URBEEF an einen kleinen Interessentenkreis zu verkaufen.
    Weiterlesen
  • Ein Tag im 2Stromland auf Haus Vogelsang

    Am 13. September haben die Träger des Regionale 2016 Projektes zum „Tag im 2Stromland“ nach Haus Vogelsang eingeladen. Hunderte Interessierte folgten der Einladung auf das historische Gelände in der Lippe Aue um sich über die laufenden Planungen zu informieren. Was genau in dem rund 8000ha großem Gebiet geschehen soll, wurde durch Vorträge, mediale Vorführungen sowie einer Ausstellung im Projektzelt den Besuchern vermittelt.
    Weiterlesen
  • Tag im 2Stromland: Projektträger laden ein am 13.9.2013

    Die Träger des Projektes „2Stromland“ organisieren einmal jährlich einen „Tag im 2Stromland“, um die interessierte Öffentlichkeit an den (Zwischen-)Ergebnissen ihres vielschichtigen Vorhabens teilhaben zu lassen. In diesem Jahr trifft man sich bei uns am 13. September auf Haus Vogelsang in Datteln.
    Weiterlesen
  • Landschaftsagentur Plus Mitglied im BFAD

    Seit dem 08.05.2013 ist die Landschaftsagentur Plus Mitglied im Bundesverband der Flächenagenturen in Deutschland (BFAD) e.V.. Der BFAD besteht bundesweit aus 29 Flächenagenturen die sich zu einem starkem Netzwerk zusammengeschlossen haben um die Interessen von Poolträgern und Agenturen zu vertreten.
    Weiterlesen
  • A-Stempel für das 2Stromland

    Unser Projekt 2Stromland wurde am 18.07.2013 vom Lenkungsausschuss der Regionale 2016 in die höchste Stufe des Regionale Verfahrens aufgenommen und ist somit das zweite Projekt das den „A-Stempel“ trägt.
    Weiterlesen
  • Bundeskompensationsverordnung (BKompV)

    Die unter der Federführung des Bundesumweltministeriums erarbeitete Verordnung enthält länderübergreifende Regelungen zur Kompensation von Eingriffen in Natur und Landschaft. Den aktuellen Entwurf der BKompV können Sie hier einsehen.
    Weiterlesen