Fachveranstaltung 06. März 2018, Datteln

30.01.2018

ARTENSCHUTZ- UND UMWELTFRAGEN IM PLANUNGS- UND BAUPROZESS

Am 06. März 2018 veranstalten die Landschaftsagentur Plus und die Natur- und Umweltschutzakademie NRW (NUA) eine Fortbildung zum Thema „Artenschutz- und Umweltfragen im Planungs- und Bauprozess: Herausforderung für Projekt- und Bauleitende, Planende und Gutachterinnen und Gutachter“.

Der Artenschutz und die daraus resultierenden Themen nehmen bei der Planung und Umsetzung von (Bau-) Maßnahmen einen immer größeren Stellenwert ein. Damit sind sie aus der Konzipierung und Beantragung von Bauvorhaben, Rückbauten, Flächensanierungen und Bodenarbeiten nicht mehr wegzudenken. Je früher diese Aspekte im Planungsprozess berücksichtigt werden, desto geringer scheinen die Hürden zu sein – oder kann man diesen manchmal als lästig empfundenen Punkt nicht einfach wegwägen? Muss der Arten- und Umweltschutz in ein Projekt integriert werden und wie kann das aussehen? Wie sehen ggf. Rechtsfolgen aus, die sich aus beginnenden oder bereits eingetretenen Umweltschäden ergeben? Wer kann mir helfen, wenn ich artenschutzrechtliche Konflikte lösen muss?

In der Veranstaltung sollen die Grundlagen des Artenschutzes und der Ökologischen Baubegleitung kurz dargelegt, Musterprozesse erläutert und anhand von „klassischen“ Fehlern Handlungsansätze und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Ziel ist es den Teilnehmern einen Überblick über die Anforderungen aus dem Umwelt- und Artenschutz sowie dem Kompensationsmanagement zu verschaffen.

Zusätzlich wird im Rahmen einer Exkursion anschaulich verdeutlicht, mit welchen Herausforderungen man sowohl als Bauträger, Gutachter, Bauleiter, aber auch als Behörde zu „kämpfen“ hat.

Veranstaltungsinformationen:
Datum:06. März 2018
Ort: Haus Vogelsang
Vogelsangweg 21-23
45711 Datteln

Anmeldung unter: anmeldung@landschaftsagenturplus.de
Teilnahmegebühr: 75,- €
Ausrichter: Landschaftsagentur Plus GmbH in Zusammenarbeit mit NUA NRW

Weitere Informationen zu Veranstaltung und Programm erhalten Sie hier.